Angebote zu "Drachenzähne" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Krumm, Christian: 111 Gründe, den KFC Uerdingen...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 111 Gründe, den KFC Uerdingen zu lieben, Titelzusatz: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt, Autor: Krumm, Christian, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Clubs // Vereine, Rubrik: Ballsport, Seiten: 283, Gewicht: 287 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Krumm:111 Gründe, den KFC Uerdingen zu
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 111 Gründe, den KFC Uerdingen zu lieben, Titelzusatz: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt, Autor: Krumm, Christian, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Clubs // Vereine, Rubrik: Ballsport, Seiten: 283, Gewicht: 287 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Krumm, Christian: 111 Gründe, den KFC Uerdingen...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 111 Gründe, den KFC Uerdingen zu lieben, Titelzusatz: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt, Autor: Krumm, Christian, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Clubs // Vereine, Rubrik: Ballsport, Seiten: 283, Gewicht: 287 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den KFC Uerdingen zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uerdingen ist ein Mythos. 1985 gewann der FC Bayer 05 Uerdingen sensationell das Finale des DFB-Pokals gegen die übermächtigen Bayern. 1986 kam es im "Jahrhundertspiel" gegen Dynamo Dresden zur berühmtesten Aufholjagd der Europapokalgeschichte: Die Mannschaft erzielte in einer Halbzeit sechs Tore. Das weiß jeder, egal ob er den Verein mag oder eben nicht.Doch als KFC Uerdingen hat der Verein eine ebenso wahnwitzige Talfahrt hingelegt, von der Bundesliga bis in die 6. Liga. Und obwohl nicht wenige ihn als überflüssig oder gar störend betrachtet haben, steht er immer wieder auf. Drei Insolvenzen, Lizenzentzüge, sportliche Abstiege und selbst Ailton hat er überlebt. Der Grund dafür sind die Fans. Sie lassen sich nicht unterkriegen, starten irrwitzige eBay-Aktionen, spenden ihr letztes Hemd, wenn Not am Mann ist. Sie sind nicht nur ein Teil, sie SIND der KFC.Wie kann man einen Verein so abgöttisch lieben? Mit ihm erlebt man einfach alles, was den Fußball ausmacht. So etwas kann nur der KFC Uerdingen!

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den KFC Uerdingen zu lieben
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Uerdingen ist ein Mythos. 1985 gewann der FC Bayer 05 Uerdingen sensationell das Finale des DFB-Pokals gegen die übermächtigen Bayern. 1986 kam es im "Jahrhundertspiel" gegen Dynamo Dresden zur berühmtesten Aufholjagd der Europapokalgeschichte: Die Mannschaft erzielte in einer Halbzeit sechs Tore. Das weiß jeder, egal ob er den Verein mag oder eben nicht.Doch als KFC Uerdingen hat der Verein eine ebenso wahnwitzige Talfahrt hingelegt, von der Bundesliga bis in die 6. Liga. Und obwohl nicht wenige ihn als überflüssig oder gar störend betrachtet haben, steht er immer wieder auf. Drei Insolvenzen, Lizenzentzüge, sportliche Abstiege und selbst Ailton hat er überlebt. Der Grund dafür sind die Fans. Sie lassen sich nicht unterkriegen, starten irrwitzige eBay-Aktionen, spenden ihr letztes Hemd, wenn Not am Mann ist. Sie sind nicht nur ein Teil, sie SIND der KFC.Wie kann man einen Verein so abgöttisch lieben? Mit ihm erlebt man einfach alles, was den Fußball ausmacht. So etwas kann nur der KFC Uerdingen!

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
111 Gründe den KFC Uerdingen zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

111 Gründe den KFC Uerdingen zu lieben ab 12.99 € als Taschenbuch: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
André Maczkowiak
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

André Maczkowiak ab 45 € als Taschenbuch: KFC Uerdingen 05. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Sport,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Achim Hollerieth
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim Hollerieth ( 24. September 1973) ist ein deutscher Fußballtorwart. Achim Hollerieth war bis zur A-Jugend zunächst Stürmer beim FC Ostrach, TuS Celle, und dem SC Pfullendorf. Als bei der Pfullendorfer Jugend alle Torhüter ausfielen, wurde er spontan zum Torwart umfunktioniert. Diese Position behielt er bei. Zur Saison 1996/97 wechselte er zum KFC Uerdingen 05 in die 2. Bundesliga. Nach zwei Spielzeiten als Ersatztorhüter wurde er Saison 1998/99 Stammspieler und machte den VfB Stuttgart auf sich aufmerksam, für den er in der 1999/2000 spielte. Hinter Franz Wohlfahrt konnte er sich jedoch nicht durchsetzen und wurde vom jungen Timo Hildebrand sogar als zweiter Torhüter verdrängt. Damit blieb sein Einsatz beim 4:2 gegen den MSV Duisburg am 18. September 1999 sein einziges Spiel in der 1. Bundesliga.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
André Lenz
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

André Lenz ( 19. November 1973 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Fußballspieler. Seit Sommer 2004 steht der Torwart beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag. Lenz spielte in der Jugend für TV Asberg und KFC Uerdingen 05. 1990 wechselte er zum Wuppertaler SV, wo er ab 1992 zum Profikader gehörte. Von 1992 bis 1994 spielte er mit Wuppertal in der 2. Bundesliga und danach in der Regionalliga West/Südwest. Im Januar 1997 wechselte er zum Ligarivalen Alemannia Aachen, mit dem ihm 1999 die Rückkehr in die 2. Bundesliga gelang. Nach zwei Jahren als Stammtorwart in der 2. Bundesliga wechselte er 2001 zu Energie Cottbus in die Bundesliga. In seinem zweiten Jahr bei Energie konnte er sich als Stammtorwart etablieren und verdrängte Tomislav Piplica.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot